Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziel, während andere uns helfen diese Website und ihre Erfahrung zu verbessern.

Aktuelles

News

Was Jugendliche in Deutschland bewegt


Quelle/Bild: BMU, BfN 2021, verändert. Jugendliche sind 2020 viel stärker davon überzeugt, gemeinsam als Menschheit etwas für die Natur auf der Erde erreichen zu können, als wenn sie auf sich allein gestellt sind.

Aus der Schwerpunktausgabe 4-2022 „Jugend und Naturschutz“

Was Jugendliche in Deutschland bewegt – Einordnung in Naturschutz- und Nachhaltigkeitsdiskurse

Von Christoph Schleer, Marc Calmbach und Fritz Reusswig

Der Beitrag gibt aus soziokultureller Perspektive Einblicke in die Jugendkultur und die heutigen Lebenswelten von Jugendlichen. Ausgehend von einigen zentralen Befunden aktueller Jugendstudien wird aufgezeigt, dass die häufig erwähnte kulturkritische These, wonach „die Jugend“ der Natur immer mehr entfremdet gegenübersteht, nicht aufrechterhalten werden kann. Zwar sind Naturferne, Desinteresse und mangelndes Engagement Phänomene, die wir bei Jugendlichen beobachten können. Aber weder lassen sie sich für „die Jugend“ verallgemeinern, noch ist ein Trend der Verschlechterung des Naturbewusstseins bei Jugendlichen zu erkennen.

DOI: 10.19217/NuL2022-04-01

zum Beitrag

Lesen Sie von Natur und Landschaft auch die Beiträge 

Weitere interessante Fachbeiträge finden Sie über die Artikelrecherche.