Natur und Landschaft

Aktuelles

Feldbotanikzertifizierung in der Schweiz, Österreich und Südwestdeutschland

Quelle/Bild: M. Koltzenburg. Prüfungssituation im Botanischen Garten Tübingen 2020.

Aus der Schwerpunktausgabe 9/10-2021 „Erfassung und Schutz der Pflanzenvielfalt

Feldbotanikzertifizierung in der Schweiz, Österreich und Südwestdeutschland

Von Patrick Kuss, Konrad Pagitz und Stefan Eggenberg

Artenkenntnisse sind eine wichtige Grundvoraussetzung, um belastbare Daten für Forschung und Naturschutzplanung sammeln und ­interpretieren zu können. Gleichzeitig wird international eine Erosion an Artenkenntnis bei vielen Organismengruppen beobachtet. Die Ausbildung u. a. über die Hochschulen ist nicht mehr flächendeckend gegeben. Als Reaktion sind in der Schweiz bereits 2010 öffentliche Zertifizierungsmöglichkeiten in Feldbotanik mit dreierlei Zielen etabliert worden: Lernmotivation, eigene Niveaubestimmung und Leistungsnachweis. Dabei kann die Prüfung unabhängig von Ort und Zeitraum der Wissensaneignung abgelegt werden. Die Niveaustufen sind transparent definiert, spiegeln die Praxis­anforderungen wider, haben zur Qualitätssicherung hohe Bestehensschwellen und kommen den Möglichkeiten der Bildungsanbieter entgegen. Die Zertifikate sind auf dem Arbeitsmarkt anerkannt und helfen nachhaltig bei der Gewinnung von Nachwuchskräften. Vergleichbare Zertifizierungs­systeme gibt es seit Kurzem auch in Österreich und Südwestdeutschland mit ähnlichen positiven Effekten. Der vorliegende Beitrag bietet erstmals eine vergleichende Übersicht über die Initiativen in den drei Ländern.

DOI: 10.17433/9.2021.50153945.444-449


♦ zum Beitrag ♦

 


 

♦ Lesen Sie von Natur und Landschaft auch die Beiträge 

  • „Vermittlung von Artenkenntnis in der Schule – eine Analyse der Bildungspläne in Deutschland“ von Lindemann-Matthies, Remmele in Ausgabe 8-2021
  • „Studierende in der Rolle von Exkursionsleiterinnen und Exkursionsleitern – Auswirkungen auf Interesse, Einstellungen und Selbstwirksamkeit“ von Asshoff et al. in Ausgabe 6-2020
  • „Qualifikation und Zertifizierung von Fachgutachterinnen und Fachgutachtern. Ergebnisse eines Arbeitstreffens“ von Deutscher Rat für Landespflege e. V., Wurzel in Ausgabe 8-2017

 

Weitere interessante Fachbeiträge finden Sie über die Artikelrecherche. ♦

 

1.9.2021