Natur und Landschaft

Aktuelles

Foto- und Videowettbewerb „Wunderbare Insektenwelt – vielfältig, faszinierend, unverzichtbar“.  

Die Geschäftsstelle der UN-Dekade Biologische Vielfalt startet einen neuen Foto- und Videowettbewerb! 

Er widmet sich diesmal dem UN-Dekade-Schwerpunktthema „Insekten“, gefragt sind Fotos zum Motto „Wunderbare Insektenwelt – vielfältig, faszinierend, unverzichtbar“:  

"Wildbiene, Schmetterling, Käfer & Co – so klein und doch ganz groß! Insekten bestäuben Blüten, dienen vielen Arten als Nahrungsquelle und sind unverzichtbar für uns und unsere Umwelt. Und sie faszinieren uns immer wieder. Mit ihrer Vielfalt an Farben und Formen – und mit den Meisterleistungen, die sie vollbringen: Der Pillendreher zum Beispiel, der einen Handstand macht, um die Dungkugel vorwärts zu bewegen. Oder die kleine Raupe, die quasi ihren ganzen Körper hochfalten muss, um eine Raupenlänge voranzukommen.

Wir suchen die schönsten Fotos und Videos aus der wundervollen Welt der Insekten. Mitmachen ist ganz einfach: Posten Sie einfach bis zu drei Fotos oder Videos (max. 20 Sekunden) auf Instagram und versehen Sie das Foto oder Video mit der Markierung @undekade_biologischevielfalt und dem Hashtag #insektenwelt. Wichtig: Die eingesendeten Fotos bzw. Videos müssen in Deutschland entstanden sein. Aus allen eingereichten Fotos und Videos küren wir 20 Finalisten, die auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Im Anschluss wählt eine Jury die drei Gewinner aus. Die Gewinnerfotos touren mit der Wanderausstellung der UN-Dekade durch ganz Deutschland! Außerdem erhalten die drei Gewinner tolle Sachpreise im Gesamtwert von ca. 1.000 Euro:


1. Preis: DJI Spark Mini-Drohne

2. Preis: GoPro Hero 7 Action-Kamera

3. Preis: DJI Osmo Mobile 2 Smartphone-Gimbal

Weitere Informationen zum Wettbewerb.

Jetzt mitmachen! Hier geht's zur Instagram-Seite."

 

UN-Dekade Biologische Vielfalt 
... auf  Twitter
... auf  Facebook


♦ Lesen Sie zu diesem Thema auch das Schwerpunktheft 6/7-2019 von Natur und Landschaft:

Rückgang der Insektenvielfalt. Fakten, Folgen und Handlungserfordernisse

  • Insektenvielfalt und ihre Funktion in Ökosystemen
    von Thomas Schmitt
  • Zur ökonomischen Bedeutung der Insekten und ihrer Ökosystemleistungen
    von Bernd Hansjürgens, Christoph Schröter-Schlaack und Josef Settele
  • Analyse der bundesweiten Roten Listen zum Rückgang der Insekten in Deutschland
    von Melanie Ries, Timm Reinhardt, Ursula Nigmann und Sandra Balzer
  • Insektenvielfalt und ökologische Prozesse in Agrar- und Waldlandschaften
    von Christoph Scherber, Hannah Reininghaus, Jana Brandmeier, Georg Everwand, Vesna Gagic, Tabea Greiwe, Urs G. Kormann, Michael Meyer, Stefanie Nagelsdiek, Verena Rösch, Stephanie Sobek-Swant, Carsten Thies und David Ott
  • Bestandsrückgänge von Insekten in Schutzgebieten – bisherige Erkenntnisse aus einem laufenden Forschungsprogramm
    Martin Sorg, Axel Ssymank und Thomas Hörren
  • Insektenrückgang und -schutz in den fragmentierten Landschaften Mitteleuropas
    Thomas Fartmann, Dominik Poniatowski, Gregor Stuhldreher und Merle Streitberger
  • No Insect Respect. Eine kritische Analyse der Risikobewertung und -regulierung von Pflanzenschutzmitteln vor dem Hintergrund des Insektenrückgangs
    von Klaus Swarowsky, Steffen Matezki, Tobias Frische und Jörn Wogram
  • Handlungsperspektiven für eine insektenfreundliche Landnutzung
    von Rainer Oppermann, Constanze Buhk und Sonja Pfister
  • Was tun gegen das Insektensterben? Empfehlungen für naturschutzfachlich wertvolle Flächen
    von Thorsten Aßmann, Jörn Buse, Claudia Drees, Katharina Homburg und Dorothea Nolte
  • Instrumente der Datenerhebung und Handlungsfelder zur Verbesserung der Datenlage zu Insekten im Naturschutz
    von Sandra Balzer und Wiebke Züghart
  • Bestandsentwicklungen und Schutz von Insekten. Analysen und Aussagen des Weltbiodiversitätsrats (IPBES)
    von Josef Settele
  • Der Verlust der Insektenvielfalt – ein Kommentar der Deutschen Gesellschaft für allgemeine und angewandte Entomologie (DGaaE)
    von Jürgen Gross und Olaf Zimmermann

Weitere interessante Fachbeiträge finden Sie über die Artikelrecherche. ♦

16.09.2019