Natur und Landschaft

Aktuelles

Kurs Zukunftspiloten – Das Weiterbildungsprogramm für junge Umweltengagierte

Quelle/Bild: © pexels/pixabay.

Der Deutsche Naturschutzring und die Bewegungsakademie schreiben erneut das Weiterbildungsprogramm für junge Umweltengagierte, den Kurs Z (früher ZukunftsPiloten) aus. 

Für junge Erwachsene im Alter von 20 bis 30 Jahren, die sich bereits für Umwelt- und Klimaschutz einsetzen.

Juni 2020 bis Februar 2021

Bewerbungsschluss 31. Mai

Info-Webinar am 18.5., 19 Uhr. 
Bitte anmelden unter bewerbung(at)kurs-z.de
Bei Interesse einfach anmelden und reinschnuppern, wer die anderen Interessierten und die neue Kursleitung sind und offene Fragen klären.

 

Der neunmonatige Kurs ist studien- und berufsbegleitend angelegt und will junge Umweltengagierte für längerfristiges ehrenamtliches oder berufliches Engagement in Umweltorganisationen qualifizieren.

Die Seminare, Webinare und weiteren Lernressourcen schlagen in 9 Monaten einen weiten Bogen von Moderation und Arbeiten im Team, über strategische Kampagnen- und Projektplanung, hin zu Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Leadership und Change Management. Darüber hinaus offeriert der Kurs einen einzigartigen Zugang in ein lebendiges Netzwerk von inspirierenden Umweltaktiven in Initiativen, Verbänden und der Politik.

Der Kurs besteht aus folgenden Elementen:

  • 6 Präsenz-Seminare (jeweils von Donnerstagnachmittag bis Sonntagmittag), die in Verden(Aller), Bremen und Berlin stattfinden. Schwerpunkte sind Methoden für erfolgreiche Projekte, strategisches Denken, persönliche Weiterentwicklung und Vernetzung und Austausch.
  • 6-10 Webinare zu inhaltlichen Vertiefungen mit Expert*innen aus der Praxis: U.a. zu Ansätzen für politische Veränderung, Online-Moderation, Selbstfürsorge, erfolgreiche Mailings, Umgang mit Hate Speech etc.
  • Online-basierte Selbstlernelemente: Videos, Texte, gemeinsame online-Diskussion
  • Transferaufgaben zwischen den Seminaren, teils als Teamarbeit: u.a.  Entwicklung von strategischen Konzepten für Kampagnen / Projekte, die einander bzw. NGOs präsentiert werden
  • Einführung und Umsetzung von kollegialer Beratung/Coaching
  • Nach dem Ende des Kurses auf Wunsch: Begleitung durch ehemalige Teilnehmende des Kurses als Beratung, Coaching oder Mentoring.

Die Teilnehmenden werden zudem Teil des bereits seit 20 Jahren bestehenden "ZukunftsPiloten-Netzwerks": Absolventinnen und Absolventen des Kurses arbeiten mittlerweile in zahlreichen interessanten Positionen in Verbänden, Behörden, Instituten und Parteien. Organisiert wird der Kurs von der Bewegungsakademie in Kooperation mit dem DNR.

Der Seminar- und Zeitplan im Detail: https://kurs-z.de/zeitplan/

Informationen zur Bewerbung: https://zukunftspiloten.de/bewerbung/

 

Deutscher Naturschutzring, Dachverband der deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen (DNR) e .V.

Bewegungsakademie e. V.

 


 

♦ Lesen Sie dazu in Natur und Landschaft 4-2020

  • Welche Informationsquellen nutzt die Naturschutzpraxis?
    von Yvonne Fabian, Rolf Holderegger, Kurt Bollmann, Peter Brang, Caroline Heiri, Roland Olschewski, Andreas Rigling und Silvia Stofer

Weitere interessante Fachbeiträge finden Sie über die Artikelrecherche. ♦

05.05.2020