Natur und Landschaft

Aktuelles

Qualität zählt! – Vorteile und Nutzen der Qualitätsoffensive Naturparke

Quelle/Bild: Foto: Franz Schepers

Aus Ausgabe 9/10-2019

Jörg Liesen und Annette Schäfer

Seit 2006 führt der Verband Deutscher Naturparke e.V. (VDN) die Qualitätsoffensive Naturparke durch, die mit Unterstützung des Bundesamtes für Naturschutz (BfN) und Mitteln des Bundesumweltministeriums entwickelt wurde. Die Qualitätsoffensive bildet für die Naturpark-Trägerorganisationen ein Instrument zur Selbsteinschätzung, zur Lenkung von Ressourcen und zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität der Naturparkarbeit. Sie bietet außerdem eine Grundlage, fördernde und hemmende Faktoren zu erkennen sowie konkrete Handlungsempfehlungen für die Naturparkarbeit zu erhalten. In diesem Beitrag wird das Verfahren beschrieben und es werden aktuelle Umfrageergebnisse zur Qualitätsoffensive genannt. Außerdem wird der konkrete Nutzen der Qualitätsoffensive anhand von drei Beispielen innerhalb Deutschlands dargestellt. Die Qualitätsoffensive Naturparke trägt auch zur Evaluierung der Managementeffektivität von Schutzgebieten bei, wie es die 7. Vertragsstaatenkonferenz des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (CBD) fordert, und zu der sich Deutschland verpflichtet hat (UNEP, CBD 2004).

Naturpark – Verband Deutscher Naturparke – Qualitätsoffensive Naturparke – Managementeffektivität – Naturparke Schleswig-Holsteins – Naturpark Sauerland Rothaargebirge – Naturpark Weserbergland

DOI: 10.17433/9.2019.50153731.396-401

♦ zum Beitrag ♦


 

♦ Dieser Beitrag von Natur und Landschaft könnte Sie auch interessieren:

  • "Belegbare Biodiversität – ein Arten-Monitoring für das Marketing von Bio-Produkten aus Biosphärenreservaten" von Kullmann et al. in Ausgabe 12-2017

Weitere interessante Fachbeiträge finden Sie über die Artikelrecherche. ♦