Vorschau auf Ausgabe 1-2018

Quelle/Bild: © Verlag W. Kohlhammer.

Vorschau auf Ausgabe 1-2018*

Folgende Fachbeiträge erwarten Sie in dieser Ausgabe:

  • Indikatoren zur Darstellung von Auswirkungen des Klimawandels auf die biologische Vielfalt
    Von Stefan Heiland, Rainer Schliep, Robert Bartz, Livia Schäffler, Silvia Dziock, Laura Radtke, Sven Trautmann, Ingo Kowarik, Frank Dziock, Christoph Sudfeldt und Ulrich Sukopp
  • Maßnahmenkonzepte zur Verbesserung des Erhaltungszustands ausgewählter Arten und Lebensraumtypen der FFH-Richtlinie in Deutschland
    Von Stefan Lehrke und Werner Ackermann
  • Ergebnisse der Wertgrünlandkartierung – Phase 1 der landesweiten Biotopkartierung in Schleswig-Holstein
    Von Silke Lütt, Kai Dethmann, Wolfgang Petersen und Jürgen Schmidt

Grüne Reihe:

  • Vilmer Thesen 2016: Globale Umweltpolitik am Scheideweg – Konsequenzen für den Naturschutz in Deutschland
    Von Lieske Voget-Kleschin, Simon Meisch, Konrad Ott, Reinhard Piechocki, Thomas Potthast und Norbert Wiersbinski

 

Außerdem finden Sie im Rubrikenteil der Printausgabe sowie neu auch im Rahmen des Online-Abonnements viele aktuelle Informationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • aus der Rubrik "Neues aus dem Bundesamt für Naturschutz":
    "NORA: Allianz für die einheimische Europäische Auster gegründet" von Henning von Nordheim, Bernadette Pogoda, Katrin Wollny-Goerke;
  • aus der Rubrik "Nationale Biodiversitätsstrategie":
    "Plattform und Netzwerk für Wildniskommunikation in Deutschland" von Manuel Schweiger, Isabell Ziesche;
  • aus der Rubrik "Nachrichten und Kommentare":
    "Luchs: Tempolimit und Vorgehen gegen illegale Tötungen gefordert" von LBV, NABU Baden-Württemberg;
  • aus der Rubrik "Veranstaltungsberichte":
    "Naturschutz – natürlich inklusiv!" von Frank Wichert, Hans-Werner Frohn;
  • aus der Rubrik "Natur und Recht":
    "Ausgleichsflächen als Bestandteil eines Bebauungsplans" von Grit Ludwig;
  • und viele weitere Beiträge in diesen und den weiteren Rubriken "Publikationen und Medien" und "Rezension".

*Änderungen noch möglich

 


 

♦ Möchten Sie die Ausgabe nicht verpassen?

Wir erinnern Sie gern mit unserem Newsletter oder RSS-Feed daran:

  • Melden Sie sich hier zu unserem monatlichen Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden über die Themen in der aktuellen und nächsten Ausgabe von "Natur und Landschaft" sowie über aktuelle Termine und Meldungen aus dem Naturschutz­bereich.
  • Oder abonnieren Sie hier die Neuigkeiten zur Zeitschrift "Natur und Landschaft" als RSS-Feed. ♦

 

1.12.2017