Natur und Landschaft

Aktuelles

Vorschau auf Ausgabe 2-2020*

Quelle/Bild: © Verlag W. Kohlhammer.

Folgende Artikel finden Sie in dieser Ausgabe:

  • Auswirkungen atmosphärischer Stickstoffeinträge auf magere Flachland-Mähwiesen in Baden-Württemberg
    von Sina Kukowski, Paul Schmidt, Hans-Peter Piepho, Markus Röhl, Hans-Karl Hauffe und Thilo Streck
  • Wie artenreich ist Kompensationsgrünland? Insektenbestäubte Pflanzenarten als Qualitätsindikatoren
    von Jonas Paul, Tobias W. Donath und Heinrich Reck

Grüne Reihe:

  • Das UN-Übereinkommen über die biologische Vielfalt – Rückblick über die vergangenen 25 Jahre
    von Horst Korn
  • Forstlich ungenutzte Wälder in Deutschland. Bedeutung für den Naturschutz und ökonomische Effekte der Umsetzung des 5 %-Ziels der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt
    von Anke Höltermann, Judith Reise, Peter Finck und Uwe Riecken

Außerdem finden Sie im Rubrikenteil der Printausgabe sowie auch im Rahmen des Online-Abonnements viele aktuelle Informationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • aus der Rubrik "Neues aus dem Bundesamt für Naturschutz":
    "
    105 Wolfsrudel in Deutschland bestätigt" vom BfN;
  • aus der neuen Rubrik "Übereinkommen über die biologische Vielfalt":
    "Post-2020-Prozess der CBD: der globale Rahmen für die biologische Vielfalt wird neu verhandelt"
    von Malte Timpte (Institut für Biodiversität Netzwerk e. V. – ibn), Dr. Elisabeth Marquard (UFZ) und Dr. Axel Paulsch (ibn);
  • aus der Rubrik "Nationale Biodiversitätsstrategie":
    "Klimaschutz durch Moorschutz: Konkrete Vorschläge für GAP 2020 vorgelegt" von DVL, GMC;
  • aus der Rubrik "Veranstaltungsbericht":
    "
    MAB Jugendforum „Nachhaltig leben und wirtschaften" bewegt junge Menschen aus Biosphärenreservaten" von Anne Schierenberg und Stephanie Schubert (Nationale Naturlandschaften e. V.);
  • aus der Rubrik "Natur und Recht":
    "Schwerpunkt: Naturschutz und Pestizide" von Dr. Stefan Möckel (UFZ);

*Änderungen noch möglich

♦ Möchten Sie die Ausgabe nicht verpassen?

Wir erinnern Sie gern mit unserem Newsletter oder RSS-Feed daran:

  • Melden Sie sich hier zu unserem monatlichen Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden über die Themen in der aktuellen und nächsten Ausgabe von "Natur und Landschaft" sowie über aktuelle Termine und Meldungen aus dem Naturschutz­bereich.
  • Oder abonnieren Sie hier die Neuigkeiten zur Zeitschrift "Natur und Landschaft" als RSS-Feed. ♦