Natur und Landschaft

Aktuelles

Vorschau auf Ausgabe 4-2018

Vorschau auf Ausgabe 4-2018*

Schwerpunktausgabe:

Die Wildkatze in Deutschland

Die Europäische Wildkatze gilt als Leitart für naturnahe Waldlebensräume in Deutschland. Lange Zeit war über die im Verborgenen lebende Art nur wenig bekannt. Seit einigen Jahren ist die Wildkatze zunehmend in den Fokus verschiedener Forschungs- und Artenschutzprojekte gerückt. In der kommenden Schwerpunktausgabe werden die neuesten Forschungsergebnisse zu Genetik, Raumnutzung und Habitatpräferenzen sowie Erkenntnisse zum Erhaltungszustand der Wildkatze und zu den Gefährdungsursachen in Deutschland vorgestellt. Aus dem abgeschlossenen Projekt „Wildkatzensprung“ des BUND im Bundesprogramm Biologische Vielfalt werden Erfahrungen mit der Vernetzung von Waldlebensräumen sowie mit dem ehrenamtlichen Engagement der Zivilgesellschaft beim Biotopmanagement und der Erfassung der Wildkatze in Deutschland präsentiert.

Folgende Fachbeiträge erwarten Sie in dieser Ausgabe:

  • Status der Wildkatze in Deutschland
    Von Sandra Balzer, Thomas Mölich, Sabrina Streif, Annika Tiesmeyer, Jürgen Thein und Carsten Nowak
  • Hybridisierung, genetische Vielfalt und Populationsabgrenzung der Wildkatze in Deutschland
    Von Annika Tiesmeyer, Katharina Steyer, Annette Kohnen, Tobias Erik Reiners, Thomas Mölich, Burkhard Vogel und Carsten Nowak
  • Raumnutzung und Habitatansprüche der Wildkatze in Deutschland
    Neue Grundlagen zur Eingriffsbewertung einer streng geschützten FFH-Art

    Von Malte Götz, Saskia Jerosch, Olaf Simon und Sabrina Streif
  • Die Wildkatze als Zielart für den Waldbiotopverbund am Beispiel des Langzeitprojekts „Rettungsnetz Wildkatze“
    Von Thomas Mölich und Burkhard Vogel
  • Motivationen für freiwilliges Engagement im Citizen Science-Projekt „Wildkatzensprung“
    Von Nicola Moczek

Außerdem finden Sie im Rubrikenteil der Printausgabe sowie neu auch im Rahmen des Online-Abonnements viele aktuelle Informationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • aus der Rubrik "Neues aus dem Bundesamt für Naturschutz":
    "77 Luchse leben in Deutschland" vom BfN (Fachgebiet II 1.1 "Zoologischer Artenschutz")
  • aus der Rubrik "Nationale Biodiversitätsstrategie":
    "Projekt zur Rettung der Gelbbauchunke erfolgreich abgeschlossen" vom NABU Niedersachsen;
  • aus der Rubrik "Nachrichten und Kommentare":
    "Verbreitung der Europäischen Wildkatze in Hessen" von Olaf Simon;
  • aus der Rubrik "Veranstaltungsbericht":
    "1. Nationales Wildkatzensymposium der NATURSCHUTZINITIATIVE e. V." von Gabriele Neumann (Naturschutzinitiative e. V.);
  • aus der Rubrik "Natur und Recht":
    "Optische Abgrenzbarkeit bei geschützten Landschaftsbestandteilen" von Stefan Möckel;
  • und viele weitere Beiträge in diesen und der weiteren Rubrik "Publikationen und Medien".

*Änderungen noch möglich

 


 

♦ Möchten Sie die Ausgabe nicht verpassen?

Wir erinnern Sie gern mit unserem Newsletter oder RSS-Feed daran:

  • Melden Sie sich hier zu unserem monatlichen Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden über die Themen in der aktuellen und nächsten Ausgabe von "Natur und Landschaft" sowie über aktuelle Termine und Meldungen aus dem Naturschutz­bereich.
  • Oder abonnieren Sie hier die Neuigkeiten zur Zeitschrift "Natur und Landschaft" als RSS-Feed. ♦

 

1.3.2018