Natur und Landschaft

Aktuelles

Vorschau auf die Ausgabe 3-2020*

Quelle/Bild: © Verlag W. Kohlhammer.

Vorschau auf die Ausgabe 3-2020*

  • Die Förderung des Großen Puppenräubers in Deutschland
    Ein Naturschutzprojekt zur biologischen Schädlingsbekämpfung
    von Andreas H. Schweiger, Fabian Nützel und Sascha Koch
  • Szenarien der künftigen Verbreitung des Hirschkäfers in Hessen. Welchen Einfluss hat der Klimawandel?
    von Johanna Steger, Christian Geske, Jannis Gottwald, Roland Brandl, Thomas Nauss und Stefan Hotes
  • Hierarchisches Klassifikationssystem der Ökosysteme Deutschlands als Grundlage einer übergreifenden Ökosystem-Bilanzierung
    von Karsten Grunewald, Burkhard Schweppe-Kraft, Ralf-Uwe Syrbe, Sophie Meier, Christin Michel, Benjamin Richter, Martin Schorcht und Ulrich Walz
  • Bremsenfallenein überflüssiger (und wahrscheinlich illegaler) Beitrag zum Insektensterben
    von Nina Jäckel, Manfred Kraemer, Bernhard Walter und Holger Meinig

Außerdem finden Sie im Rubrikenteil der Printausgabe sowie auch im Rahmen des Online-Abonnements viele aktuelle Informationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • aus der Rubrik "Neues aus dem Bundesamt für Naturschutz":
    "Rote-Liste-Daten zu rund 30 000 Arten online abrufbar" vom Rote-Liste-Zentrum;
  • aus der neuen Rubrik "Übereinkommen über die biologische Vielfalt":
    "Globaler Bericht des Weltbiodiversitätsrats zum Zustand der Natur" von Barbara Engels (BfN, AG I 2.3);
  • aus der Rubrik "Nationale Biodiversitätsstrategie":
    "Tausende Gärten werden zu Oasen für die biologische Vielfalt" von BfN, BMU;
  • aus der Rubrik "Nachrichten und Kommentare":
    "Förderprogramm für klimafreundliche Landnutzung in Entwicklungsländern gestartet" vom BMU;
  • aus der Rubrik "Österreich-Fenster":
    "Langzeitforschung im Wald: Baumflechten werden seltener" von Thomas Dirnböck und Irene Oberleitner, Umweltbundesamt;
  • aus der Rubrik "Veranstaltungsberichte":
    "Fachtagung "Biotopverbund: Quo vadis?" – ein Rückblick" von Ursula Philipp-Gerlach;
  • aus der Rubrik "Natur und Recht":
    "Ausbringen von Gehölzen und Saatgut in der freien Natur außerhalb ihrer Vorkommensgebiete" von Andreas Götzl (BfN);
  • sowie Beiträge in der Rubrik "Rezensionen" und im "Marktplatz".

*Änderungen noch möglich


♦ Möchten Sie die Ausgabe nicht verpassen?

Wir erinnern Sie gern mit unserem Newsletter oder RSS-Feed daran:

  • Melden Sie sich hier zu unserem monatlichen Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden über die Themen in der aktuellen und nächsten Ausgabe von "Natur und Landschaft" sowie über aktuelle Termine und Meldungen aus dem Naturschutz­bereich.
  • Oder abonnieren Sie hier die Neuigkeiten zur Zeitschrift "Natur und Landschaft" als RSS-Feed. ♦

1.2.2020