Natur und Landschaft

Aktuelles

Vorschau auf die Ausgabe 5-2019*

Quelle/Bild: © Verlag W. Kohlhammer.

Vorschau auf die Ausgabe 5-2019*

  • Wildtiere im Wohnumfeld – wie werden sie von Wohnungsunternehmen bewertet?
    Von Christine Jakoby, Rebecca Rogers, Beate Apfelbeck, Thomas E. Hauck und Wolfgang W. Weisser
  • Fischereimanagementmaßnahmen in den Meeresschutzgebieten der deutschen AWZ
    Von Markus Salomon und Jochen Schumacher
  • Tourismusfinanzierte Regionalentwicklung in deutschen Biosphärenreservaten: das Beispiel Rhön
    Von Lisa Majewski und Hubert Job
  • Konzepte zur Erhaltung gefährdeter Ackerwildkräuter auf Naturraumebene. Erfahrungen des Modellprojekts „Unkraut vergeht nicht – stimmt nicht!“
    Von Thomas Muchow und Laura Fortmann

 

Außerdem finden Sie im Rubrikenteil der Printausgabe sowie auch im Rahmen des Online-Abonnements viele aktuelle Informationen unter anderem zu folgenden Themen:

  • aus der Rubrik "Neues aus dem Bundesamt für Naturschutz":
    "Fachliche Grundlagen zum Schutz von Weidetieren und Gehegewild vor dem Wolf liegen vor" vom BfN;
  • aus der Rubrik "Nachrichten und Kommentare":
    "Forscher erstellen Weltkarte der Baumartenvielfalt" vom Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv);
  • aus der Rubrik "Natur und Recht":
    "Schwerpunkt Windenergie" von Dr. Jana Bovet, Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ).
  • und weitere Beiträge in den genannten Rubriken.

*Änderungen noch möglich


♦ Möchten Sie die Ausgabe nicht verpassen?

Wir erinnern Sie gern mit unserem Newsletter oder RSS-Feed daran:

  • Melden Sie sich hier zu unserem monatlichen Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden über die Themen in der aktuellen und nächsten Ausgabe von "Natur und Landschaft" sowie über aktuelle Termine und Meldungen aus dem Naturschutz­bereich.
  • Oder abonnieren Sie hier die Neuigkeiten zur Zeitschrift "Natur und Landschaft" als RSS-Feed. ♦

 

29.03.2019